Datenschutz

13. Mai 2016

1. Allgemeines

Die Groth Development GmbH & Co. KG betreibt den Internetauftritt „www.mittenmang-kunst.de“. Wir messen dem Schutz Ihrer Privatsphäre als Nutzer unseres Internetauftritts höchste Bedeutung bei und halten uns bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung an die Ausführungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG), des Telemediendatenschutzgesetzes (TMG) sowie weiterer datenschutzrelevanter Gesetze und Verordnungen.

2. Erhebung und Verarbeitung

Jeder Zugriff auf unsere Homepage und jeder Abruf einer auf der Homepage hinterlegten Datei werden protokolliert. Die Speicherung dient internen systembezogenen und statistischen Zwecken. Es können beispielsweise nachfolgende Daten protokolliert werden: Name der abgerufenen Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Webbrowser, anfragende Domain, Referrer URL, Uhrzeit der Serveranfrage, verwendetes Betriebssystem und Hostname des zugreifenden Rechners (IP-Adresse). Die derart erhobenen Daten sind für die Groth Development GmbH & Co. KG bestimmten oder bestimmbaren Personen nicht zuzuordnen. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Die Daten, sofern erhoben, werden nach einer statistischen Auswertung gelöscht. Weitere personenbezogene Daten werden nur erhoben, sofern Sie diese freiwillig angeben, oder im notwendigen Umfang zur Beantwortung Ihrer Anfrage, zur Abwicklung mit Ihnen geschlossener Verträge sowie für die technische Administration.

3. Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten

Für den Besuch unseres Internetauftritts ist es nicht erforderlich, dass Sie personenbezogene Daten angeben. Soweit Sie uns personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt haben, verwenden wir diese nur für Zwecke der Geschäftsabwicklung. Ihre personenbezogenen Daten werden an Dritte nur weitergegeben oder übermittelt, sofern dies zum Zwecke der Vertragsabwicklung – insbesondere Weitergabe von Bestelldaten an Lieferanten – oder zu Abrechnungszwecken erforderlich ist oder Sie zuvor schriftlich eingewilligt haben.

4. Widerruf und Löschung

Sie haben das Recht, eine erteilte Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Der Widerruf hat schriftlich zu erfolgen. Die Löschung der gespeicherten personenbezogenen Daten erfolgt, sofern Sie Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen, die Datenhaltung zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich oder eine Speicherung aufgrund gesetzlicher Vorgaben unzulässig ist.

5. Recht auf Auskunft

Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft über die zu Ihrer Person oder zu Ihrem Pseudonym gespeicherten Daten, auch soweit sie sich auf die Herkunft dieser Daten beziehen, den Empfänger, an die Daten weitergegeben werden, und den Zweck der Speicherung. Auf schriftliche Anfrage informieren wir Sie gern über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten.